Angebote.

Tübingen.

Bereits im Frühjahr 2003 wurde auf dem Gelände „Obere Viehweide“ das erste Gebäude mit 8.520 Nutzfläche fertig gestellt. Zugeschnitten auf die Bedürfnisse forschungsorientierter Firmen aus dem Bereich Biotechnologie, stehen insgesamt 70 Prozent der Fläche für Labore und 30 Prozent für Büros zur Verfügung.

Alle Räume sind klimatisiert und mit einer Grundmöblierung versehen. Nach Absprache sind Sonderausbauten bis hin zu Reinsträumen möglich. Die Labore erfüllen die Sicherheitsstandards S1 und S2. Hier können alle gängigen Medien genutzt werden.

Das Gebäude wird vom Generalmieter, der Technologieförderung Reutlingen-Tübingen GmbH, zu geförderten Konditionen vermietet.


Reutlingen

Die zwei Gebäude in Reutlingen bieten technologieorientierten Firmen maßgeschneiderte Räumlichkeiten. Die fünfstöckigen Büro- und Laborgebäude verfügen über eine Bruttogeschossfläche von 26.000 m², davon sind 17.600 m² vermietbare Flächen.

Abgeschlossene Mieteinheiten sind ab ca. 100 m² möglich und können individuell genutzt werden – vom Büro bis zum Reinraum.

Durch die Nähe zum Naturwissenschaftlich-Medizinischen Institut der Uni Tübingen (NMI), zum Gründerzentrum in Reutlingen sowie zu internationalen Großunternehmen haben Firmen im TTR beste Verbindungen zum technologischen Umfeld. Außerdem finden Sie vor Ort zahlreiche Dienstleister sowie ein modernes Tagungshotel.